Patientenverfügung SRK

Erstellen Sie Ihre Patientenverfügung mit uns

Patientenverfügung Symbolbild: Stimmungsbild mit drei Personen (2 SRK-Mitarbeitende)
Mit der Patientenverfügung haben Patientinnen und Patienten Gewissheit, dass ihr Wille bezüglich medizinischer Behandlung auch dann respektiert wird, wenn sie ihn nicht mehr selber äussern können.

Die Patientenverfügung SRK regelt alle wichtigen Fragen um Leben und Tod. Zudem entlastet die schriftliche Willensäusserung die Angehörigen und das medizinische Personal bei schwierigen Entscheidungen.

Persönliche Beratung

Die Erstellung einer Patientenverfügung ist anspruchsvoll. Ärzte können sich nur danach richten, wenn sie klar und unmissverständlich formuliert ist. Deshalb bietet das SRK Zug eine persönliche Beratung an. 

Ihre Erwartungen werden in persönlichen und vertraulichen Beratungsgesprächen geklärt und eindeutig festgehalten. Ihr Wille ist klar ersichtlich, da er schriftlich dokumentiert wird und auch rechtliche, ethische und medizinische Gesichtspunkte berücksichtigt. 

Die Patientenverfügung SRK ist eine grosse Entlastung für Ihre Angehörigen und die betreuenden Fachpersonen. Sie kennen Ihren Willen und können dementsprechend entscheiden und handeln. Das Dokument wird von den Ärzten anerkannt und berücksichtigt. 

Formular und Wegleitung

Das Formular PV gibt es in elektronischer Form und kann kostenlos von dieser Website heruntergeladen werden. 

Alle Informationen finden Sie in der Wegleitung, die Sie ebenfalls herunterladen können.

Hinterlegung / Registrierung

Vor der Hinterlegung wird das ausgedruckte, handschriftlich datierte und unterschriebene Dokument von einer Fachperson formell und inhaltlich auf mögliche Widersprüche geprüft, allenfalls mit Ihnen bereinigt und dann elektronisch hinterlegt. Der Inhalt kann über eine Notfallzentrale 24h am Tag von berechtigten Personen abgerufen werden. Sie erhalten eine Patientenverfügungsausweiskarte, auf der die Notfallnummer verzeichnet ist

Aktualisierung

Sie werden periodisch dazu aufgefordert, Ihre Patientenverfügung zu aktualisieren. Änderungen sind jederzeit möglich.